Rexel 2102563EU Prostyle+ Aktenvernichter Test 2018

Der Rexel Prostyle+ 12 Blatt Aktenvernichter im Schnellüberblick:

Sicherheitsstufe: 3
Amazon Bewertungen: 4/5
Garantie: 24 Monate
Volumen Abfall: 20 L
Lautstärke: 65 dB

Im Test 2018 hat der Rexel 2102563EU Prostyle+ 12 Blatt Aktenvernichter den 4. Platz erreicht. Mit Sicherheitsstufe 3 und guten Kundenbewertungen bringt der Prostyle+ alles mit um im Homeoffice oder auch im Büro einen festen Platz zu finden. Die Ausstattung und vor allem die guten Werte im Lautstärke-Test sorgen für das gute Testergebnis. Im Preisvergleich ist der Prostyle ebenfalls attraktiv, zumal bei geringeren Anforderungen auch noch Versionen mit geringeren Blatt-stärken zu einem günstigeren Preis verfügbar sind.

Produktmerkmale:

  • Er zerkleinert bis zu 12 Blatt (80 g/m2)
  • 20-Liter-Abfallbehälter
  • Auffangvolumen 200 Blatt
  • sowie einen separaten Schlitz und Abfallbehälter für CDs
  • 4 x 45 mm Partikelschnitt
  • Sicherheitsstufe 3
  • max. 11 Blatt (70 g/m2) pro Vorgang
  • Farbe: schwarz silber, silber/grau.
    verarbeitet Papier-, Heft-, Büroklammern und Kreditkarten, CDs
  • Mit Tragegriff
  • Zuführschacht für CDs
  • Eingabebreite für die Materialzuführung: 228 mm.
  • Größe (BxHxT): 220 x 488x 47mm.
  • Gewicht: 8 kg. Farbe:

Testergebnisse des Rexel 2102563EU Prostyle+ 12 Blatt im Detail

Rexel sagt selbst, der Prostyle ist der „elegante, kompakte Prostyle+ Aktenvernichter für Chefbüros“, aber keine Angst, auch wenn Sie in keiner Führungsposition sind ist der Prostyle+ eine gute Wahl. Papier wird im Partikelschnitt in kleinste Partikel geshreddert und kann dadurch auch im Büro eingesetzt werden.

Im Test ist vor allem die angenehme Arbeitslautstärke aufgefallen. Im Vergleich mit günstigeren Produkten ist der Prostyle sehr leise. Er verarbeitet auch größere Paipermengen problemlos, sogar Pappe und stärkeres Papier bereiten beim shreddern keine Mühe. Die Partikel werden in 4x45mm kleine Partikel geschnitten. Dank des Überhitzungsschutz und der in der Preisklasse üppigen Dauerbetriebszeit von 8 Minuten kann der Prostyle+ auch mit ausreichend Papier gefüttert werden, bevor er an seine Grenzen kommt. Neben der automatischen Abschaltung gibt es auch einen „Stand by“ Modus sowie einen Netzschalter.

Das Design ist ebenfalls gelungen, optisch wirkt der Prostyle hochwertig und ansprechend, dazu kommt die kompakte Größe. Die Papieraufnahme ist von der CD Aufnahme getrennt, auch die Abfälle werden in separaten Auffangbehältern aufgenommen. Der praktische Tragegriff sorgt auch für Mobilität, falls sie den Aktenvernichter von Zeit zu Zeit an verschiedenen Orten einsetzen.

Unser Fazit: Rexel 2102563EU Prostyle+ 12 Blatt ist ein solider Aktenvernichter, der im Testbericht gute Ergebnisse erzielt hat. Für den Heimgebrauch ist er ein sehr gutes Gerät, bei Büroanwendern wird wohl der Testsieger im Fokus stehen. 

Rexel 2102563EU Prostyle+ Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 3 26,25
Amazon Bewertungen: 4/5 5,60
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 3 3,00
Volumen Abfall: 20 L 5,88
Schnitttechnik: Partikelschnitt 3,00
Schneidleistung: 12 Blatt 1,00
Lautstärke: 65 dB 4,71
Anz. Abfallbehälter: 2 2,00
Geschwindigkeit:  m/s
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: 8 3,20
Abkühlzeit: 30 6,00

Hama 00050184 Aktenvernichter Test 2018

Der Hama 00050184 im Schnellüberblick:

Sicherheitsstufe: 3
Amazon Bewertungen: 4,5/5
Garantie: 24 Monate
Volumen Abfall: 16 L
Lautstärke: 70 dB

Der Hama 00050184 hat in unserem Testbericht den sechsten Platz erreicht. Sicherheitsstufe, Ausstattung und vor allem die überaus positiven Kundenbewertungen sind die Stärken des Hama Aktenvernichters. Die doch hohe Lautstärke und die leider etwas geringe Produktivität erlauben zwar einen Einsatz im Büro, sind aber ebenso für den jeweiligen Einsatzort zu hinterfragen.

Für den privaten Gebrauch ist der Hama 00050184 aber in jedem Fall zu empfehlen. Natürlich ist das Gerät nicht günstig, aber dafür zeugt es von hoher Verarbeitungsqualität und ausreichendem Arbeitsvolumen für das Heimbüro.

Produktmerkmale:

  • bis zu 12 Blatt DIN-A4
  • Kreuzschnitt (Cross-Cut)
  • Streifenschnitt
  • Schredder für Papier, CDs/DVDs/Blu-rays und Plastikkarten
  • Sicherheitsstufe 3
  • separate Auffangbehälter für CDs/DVDs/Blu-rays/Plastikkarten und Papier
  • Korb zum Entsorgen der Papierschnipsel herausnehmbar
  • tackerklammerfeste Qualitäts-Messerwellen aus Stahl
  • Sicherheitsabschaltung bei Überhitzung und Überladung
    • Abschaltgrund bei Überladung per LED-Anzeige
    • Abschaltautomatik greift beim Herausziehen des Korbes mittels Kontaktschalter
  • automatische Start- und Stoppfunktion durch Infrarot-Sensor
  • Lieferumfang: Hama Aktenvernichter „Premium X11CD“, 1 Bedienungsanleitung

Testergebnisse des Hama 00050184 im Detail

Der Hama 00050184 ist ein solider Aktenvernichter, der nicht nur Optisch überzeugt. Mit Sicherheitsstufe 3 erfüllt er die Anforderungen an den Büroalltag und bringt darüber hinaus noch weitere Funktionalitäten, wie das zerkleinern von CD´s und Plastikkarten mit sich. Auch der separate Abfallbehälter für Karten und CD´s ist ein Vorteil für das Hama Gerät. Der Aktenvernichter ist nicht nur bedingt für den Dauereinsatz geeignet, das sollte bei der privaten Anwendung kaum auffallen. Im Büro könnte es aber problematisch werden. Anwender geben an, bis zu 15 Minuten am Stück shreddren zu können, danach wird die automatische Abschaltung aktiviert. Zur Abkühlzeit wurden leider keine Herstellerangaben gemacht.

Die Lautstärke ist ein Manko, denn für ein Produkt in der Preisklasse sind 70db doch zu viel. Das wird primär spürbar, wenn Sie nicht allein im Raum sind, denn beim shreddern mit dem Hama 00050184 werden Sie den Ton angeben.

Metallklammern werden, obwohl es nicht empfohlen wird, verarbeitet. Das geschieht zwar ebenso nicht leise, aber es funktioniert. Ein weiterer Vorteil ist die Langlebigkeit, bei entsprechender Wartung kann der Aktenvernichter ein treuer Begleiter werden.

Unser Fazit: Der Hama 00050184 ist ein solider Aktenvernichter, der im Testbericht gute Ergebnisse erzielt hat. Für den Heimgebrauch ist er ein sehr gutes Gerät, bei Büroanwendern wird wohl der Testsieger im Fokus stehen. 

Hama 00050184 Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 3 26,25
Amazon Bewertungen: 4,5/5 6,30
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 3 3,00
Volumen Abfall: 16 L 4,71
Schnitttechnik: Partikelschnitt 3,00
Schneidleistung: 12 Blatt 1,00
Lautstärke: 70 dB 1,76
Anz. Abfallbehälter: 2 2,00
Geschwindigkeit: 2 m/s 2,00
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: 2 0,80
Abkühlzeit: Keine Angabe

Rexel Auto+ 60X Aktenvernichter Test 2018

Rexel Aktenvernichter Auto+60X 2103060EU im Schnellcheck:

Sicherheitsstufe: 3
Amazon Bewertungen: 4/5
Garantie: 24 Monate
Volumen Abfall: 15 L
Lautstärke: 60 dB

Im Testbericht hat der Rexel Auto+ 60X den fünften Platz erreicht. Damit ist der Auto+ nur knapp hinter den beiden Konkurrenten aus dem eigenen Haus gelandet. Zu Platz 4 haben nur ein paar Details gefehlt, zu Platz 3 besteht allerdings eine große Lücke. Nichts desto Trotz ist auch der Rexel Auto+ 60X Aktenvernichter ein interessantes Gerät mit individuellen Stärken. Besonders die Papierstapel Verarbeitung und die geringe Lautstärke sind hier zu nennen.

Produktmerkmale:

  • Zufuhrautomatik für bis zu 60 Blatt
  • manueller Eingabeschlitz (bis zu 5 Blatt)
  • Manuelle Rücklauffunktion
  • Partikelschnitt
  • schwarz
  • Sicherheitsstufe 3
  • 15-Liter-Abfallbehälter mit Sichtfenster
  • 4 x 45 mm Partikelschnitt (P-3) für besondere Sicherheit

Testbericht Rexel Auto+60X 2103060EU Aktenvernichter im Detail

Der Rexel Auto+ 60X ist ein tolles Gerät. Durch seine kompakten Abmessungen findet er in jedem Büro einen Platz. Der Clou am Auto+ 60X ist, wie der Name schon sagt, ist der automatische Papiereinzug. Sie öffnen einfach die Abdeckung, legen ihren Papierstapel hinein und schließe die Abdeckung. Nun geht es vollautomatisch weiter. Dazu gibt es auch ein kurzes Video:

Natürlich können Sie auch wie gewohnt Blätter einzeln verarbeiten. Das obligatorische shreddern von CDs und Kreditkarten beherrscht der Rexel Auto+ 60X natürlich auch. Mit der automatik Funktion spart der Anwender Zeit, selbst bei einem Papierstau kommt eine Automatik zum Einsatz, die versucht den Stau zu lösen. Sollte das nicht funktionieren schaltet sich das Gerät automatisch ab. Damit die Automatik einwandfrei funktioniert, müssen Sie dafür sorgen, dass das Papier gleichmäßig eingelegt ist. Weiterhin dürfen sich auch keine Luftpolster bilden oder unterschiedliche Papiergrößen verwendet werden. Achten Sie auf diese Tipps, werden Sie mit der Einzugautomatik viel Freude haben.

Als Nachteil hat sich das geringe Volumen des Auffangbehälter erwiesen. 15 Liter sind in der Preisklasse das untere Limit und nach etwa 100 Blatt ist der Papierkorb voll. Durch den 4x45mm Partikelschnitt entstehen kleine Papierpartikel, die das wiederherstellen von Dokumenten nahezu unmöglich machen.

Unser Fazit: Im Test zwar nur auf Platz 5, bietet der Rexel Auto+60X 2103060EU Aktenvernichter doch einigen Komfort und ist gerade durch die Einzugautomatik und die geringe Lautstärke ein sehr Interessanter Aktenvernichter.

Rexel Auto+ 60X Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 3 26,25
Amazon Bewertungen: 4/5 5,60
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 2 2,00
Volumen Abfall: 15 L 4,41
Schnitttechnik: Partikelschnitt 3,00
Schneidleistung: 60 Blatt 5,00
Lautstärke: 60 dB 7,65
Anz. Abfallbehälter: 1 1,00
Geschwindigkeit: 1,5 m/s 1,50
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: 8 3,20
Abkühlzeit: Keine Angabe

Olympia PS 45 CCD Aktenvernichter Test 2018

Olympia PS 45 CCD Aktenvernichter für Papier und CD’s

Der Olympia PS 45 CCD im Schnellcheck:

Sicherheitsstufe: 3
Amazon Bewertungen: 4/5
Garantie: 24 Monate
Volumen Abfall: 21 L
Lautstärke: 72 dB

Im Test 2017 hat der 45 CCD solide abgeschnitten und in der Gesamtwertung den siebten Platz belegt. Für die Preisklasse ein durchaus respektables Ergebnis. Das Gerät ist primär für den Hausgebrauch geeignet, denn der mit Sicherheitsstufe 3 ausgestattet, erfüllt der Olympia mittlere Sicherheitsanforderungen. Der Auffangkorb des PS 45 CCD von Olympus ist durch einen Handgriff bequem herausnehmbar, so dass die Resteentleerung sehr schnell und leicht von der Hand geht. Weiterhin bietet er einen zweiten Auffangkorb um die Abfälle von CD´s und Kreditkarten nicht mit den Papierabfällen zu vermischen.

Produktmerkmale:

  • Zerschneid bahre Medien: Papier, CD’s und Kreditkarten
  • Schnittgröße Papier und Kreditkarten: 4 x 35 mm große Partikel
  • Kapazität: Papier 10 Blätter 80g/m², 1 CD oder Kreditkarte
  • Schnittgröße CD’s: 3 Streifen
  • Schneideart: Partikelschnitt / Streifenschnitt
  • Eingabebreite Papier: 220 mm
  • 2 separate Auffangbehälter für die Trennung der Schneidereste
  • Sicherheitsabschaltung bei Überhitzung
  • Sicherheitsabschaltung beim Öffnen
  • Start/Stopp-Automatik durch Sensoren
  • Abmessungen(B/T/H): 360 x 244 x 400 mm
  • Farbe schwarz
  • Gewicht: 5,0 kg

Testergebnisse des Olympia PS 45 CCD Detail

Der Aktenvernichter aus dem Hause Olympia ist ein solides Gerät für den privaten Anwender, der von Zeit zu Zeit Dokumente shredden möchte. Der Dauerbetrieb ist nur bedingt möglich, es werden hierzu keine Angaben gemacht. Bei Testergebnissen und bei Kundenfeedback wird bei stärkerer Beanspruchung festgestellt, dass der Motor überhitzt, dabei ensteht ein „elektrischer“ Geruch. Durch den Überhitzungsschutz kann hier aber nichts schlimmeres passieren.

Die Menge an Papier ist entscheidend, zwar schafft der PS 45 CCD auch Karton und Pappe zu shreddern, allerdings nur in überschaubaren Maßen. Die Schneidleistung von 10 Blatt ist hierbei auch das Maximum. Ein Vorteil ist ein separater Ein/Aus Schalter vorhanden, somit muss das Gerät nicht immer von der Steckdose abgeschlossen werden.

Unser Fazit: Für den Heimgebrauch ist der Olympia PS 45 CCD eine absolute Empfehlung. Kleine Abstriche bei Dauereinsatz und Lautstärke müssen in Kauf genommen werden, aber dafür bekommt man ein solides Gerät, welches die Papierberge am Schreibtisch zerkleinert und somit für Ordnung sorgt.

Zusammenfassung der getesteten Eigenschaften:

Olympia PS 45 CCD Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 3 26,25
Amazon Bewertungen: 4/5 5,60
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 2 2,00
Volumen Abfall: 21 L 6,18
Schnitttechnik: Partikelschnitt 3,00
Schneidleistung: 10 Blatt 0,83
Lautstärke: 72 dB 0,59
Anz. Abfallbehälter: 2 2,00
Geschwindigkeit: 2,5 m/s 2,50
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: Keine Angabe
Abkühlzeit: Keine Angabe

Fellowes Powershred 99Ci Aktenvernichter Testsieger 2018

Der Fellowes Powershred 99Ci im Schnellcheck:

Ergebnis Testbericht

  • Ergebnis nach Punkten
    • Position: 1 – 84,87/100 Punkte
  • Sicherheitsstufe: 4
  • Amazon Bewertungen: 4,5/5
  • Garantie: 36 Monate
  • Volumen Abfall: 34 L
  • Lautstärke: 62 dB

Der Testsieger 2018 in unserer Wertung ist ganz klar der Fellowes Powershred 99Ci Aktenvernichter. Der Fellowes Powershred 99Ci ist mit Abstand das beste Gerät in der Konkurrenz und somit auch zum Testsieger gekürt worden. Die Leistung des 99 Ci sind herausragend, sowohl in Bedienung als auch in Produktivität setzt der Fellowes Powershred 99Ci Maßstäbe. Mit dem 99 Ci setzen sie auf eine Lösung, die Ihren Büroalltag optimiert und effizient gestallten wird.

Qualität hat natürlich auch seinen Preis, was der Grund dafür ist, dass der Powershred 99Ci im Preis/Leistungsvergleich den schlechtesten Wert erzielt. Grundsätzlich richtet sich diese Wertung aber eher an Heimanwender. Im Büroalltag ist der im Vergleich hohe Kostenblock mehr als Gerechtfertigt und auch eine klare Kaufempfehlung.

Produktmerkmale:

  • 100% Anti-Stau Aktenvernichter, Patentierte SafeSense® Technologie stoppt das Gerät automatisch bei Berührung des Papiereinzugs
  • Schneidleistung: 18 Blatt (Partikelschnitt)
  • schwarz/silbergrau
  • Ideal für die regelmäßige Verwendung im Büro durch 3-5 Nutzer
  • 100% Anti-Stau System eliminiert Papierstaus und schafft selbst die härtesten Jobs
  • SilentShred(TM) Technologie minimiert Geräuschbelästigung im Büro
  • Sicherheitsstufen nach DIN 66399: Papier P-4, CD/DVD O-3, Kreditkarten T-4

Testbericht Fellowes Powershred 99Ci Aktenvernichter im Detail

Mit dem 99Ci hat Fellowes ein sehr gutes Gerät an den markt gebracht. Der Sieg in unserem Testbericht hätte sogar noch deutlicher ausfallen können, leider wurden aber keine Angaben zur Abkühlzeit gemacht. Nichts desto trotz gibt es kaum negatives zu Berichten, einzig die Leistung im Allgemeinen hat in der Konkurrenz noch Steigerungspotential. Aber um Ehrlich zu sein, ist das „Meckern auf hohem Niveau“.

Verarbeitet wird alles, was durch die Papieraufnahme passt, auch Karton oder Pappe nimmt der 99Ci mühelos auf. Der Shredder ist Leistungsstark und Langlebig, der ideale Aktenvernichter im Büro. Ein paar Kleinigkeiten gibt es, die man als negativ auslegen kann. Zuweilen braucht es etwas Gefühl um den Auffangbehälter nach dem leeren wieder einzuschieben.

Das Video zeigt den 99Ci im Einsatz.

Unser Fazit: Für das Büro ist der Fellowes Powershred 99Ci eine absolute Empfehlung. Natürlich ist der Testsieger nicht günstig in der Anschaffung, holt diesen Makel aber durch Leistung und Langlebigkeit wieder raus. Dazu kommt, dass auch die Lautstärke absolut akzeptabel ist und im Büro nicht stört.

Fellowes Powershred 99Ci Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 4 35,00
Amazon Bewertungen: 4,5/5 6,30
Garantie: 36 Monate 2,00
Zusatzfunktionen: 2 2,00
Volumen Abfall: 34 L 10,00
Schnitttechnik: Partikelschnitt 5,00
Schneidleistung: 18 Blatt 1,50
Lautstärke: 62 dB 6,47
Anz. Abfallbehälter: 1 1,00
Geschwindigkeit: 3,6 m/s 3,60
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: 25 10,00
Abkühlzeit: Keine Angabe

Rexel Prostyle Aktenvernichter Test 2018

Der Rexel Prostyle/2101809 Aktenvernichter im Schnellüberblick:

Sicherheitsstufe: 4
Amazon Bewertungen: 4,5/5
Garantie: 24 Monate
Volumen Abfall: 20 L
Lautstärke: 60 dB

Ergebnis Testbericht

  • Ergebnis nach Punkten
    • Position: 3 – 76,68/100 Punkte
  • Ergebnis Preis/Leistung
    • Position: 5 –  46,99/100 Punkte

Der Rexel Prostyle/2101809 Aktenvernichter erreicht im Testbericht 2018 76,68 von möglichen 100 Punkten und landet somit auf dem 3. Platz. Das ist ein hervorragendes Ergebnis. Mit den erreichten Punkten und dem für den Leistungsumfang absolut günstigen Preis ist der Rexel Prostyle der Geheimtipp in unserem Test. Der Prostyle ist für die Anforderungen im Büroalltag geeignet, dazu liefert er gute Werte in alle Produktivitätsangaben. Außerdem ist die Geräuschbelastung beim Prostyle Aktenvernichter sehr gut. Mit 60 dB erreicht der Rexel ein Top Wert.

In der Preis/Leistungs-Wertung erreicht der Aktenvernichter den 5. Platz. Das Gerät ist eine Kaufempfehlung für professionelle und dennoch preisbewusste Anwender.

Produktmerkmale:

  • Sicherheitsstufe: 4
  • Amazon Bewertungen: 4,5/5
  • Garantie: 24 Monate
  • Volumen Abfall: 20 L, bis zu 200 Blatt
  • Lautstärke: 60 dB
  • 4 x 35 mm Partikelschnitt
  • Besonders leise (weniger als 60 Dezibel)
  • Fingersichere Schutzabschaltung
  • Partikelschnitt
  • Fingersichere Schutzabschaltung
  • Vernichtet bis zu 12 Blatt in einem Vorgang
  • Ausziehbarer Auffangbehälter

Ergebnis Testbericht Rexel Prostyle/2101809 Aktenvernichter

Mit dem drittbesten Ergebnis konnte der Rexel Prostyle/2101809 Aktenvernichter überzeugen. Besonders die hohe Sicherheitsstufe 4 und die extrem geringe Lautstärke während des shredder Vorgangs sind Argumente für den Prostyle. Der 2101809 ist auch in der Wertung aller getesteten Rexel Aktenvernichter Testsieger geworden.

Optisch ist der Aktenvernichter sehr ansprechend. Die frisch wirkende Kombination der weisen Front und der schwarzen Seitenverkleidung aus Kunststoff wirken sehr stimmig. Sowohl im Büro als auch zu Hause macht der Rexel Prostyle/2101809 eine durchaus gute Figur. Dabei sorgen die Gummifüße und hohes Gewicht für sicheren Stand.

Die Leistung des Prostyle ist sehr gut. Mit bis zu 11 Blättern gleichzeitig ist ein Dauerbetrieb von bis zu 30 Minuten möglich. Als leicht störend wurde beim Test das verhältnismäßig lange Nachlaufen von einigen Sekunden empfunden. Der Partikelschnitt von 4×35 mm ist sehr fein und spart auch im Auffangbehälter viel Platz ein. Dadurch nimmt der relativ kleine Auffangbehälter bis zu 200 Blatt auf bevor er geleert werden muss. Der Griff am Papierkorb ist ebenfalls Praktisch, beim entleeren muss der Aktenvernichter nicht verschoben werden.

Einzig im Dauerbetrieb liegt nicht die große Stärke des Prostyle, nach 4 Minuten schaltet das Gerät ab und braucht etwa eine halbe Stunde um wieder Einsatzbereit zu sein.

Unser Fazit: Der Rexel Prostyle/2101809 Aktenvernichter sichert sich Platz 3 im Test. Mit einem ansprechenden Design und hervorragenden Werten bei Lautstärke und Sicherheit müssen nur geringe Abstriche beim Dauerbetrieb in Kauf genommen werden.

Rexel Prostyle/2101809 Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 4 35,00
Amazon Bewertungen: 4,5/5 6,30
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 1 1,00
Volumen Abfall: 20 L 5,88
Schnitttechnik: Partikelschnitt 5,00
Schneidleistung: 11 Blatt 0,92
Lautstärke: 60 dB 7,65
Anz. Abfallbehälter: 1 1,00
Geschwindigkeit: 3 m/s 3,00
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: 4 1,60
Abkühlzeit: 30 6,00

Fellowes Powershred 73Ci Aktenvernichter Test 2018

Der Fellowes Powershred 73Ci im Schnellüberblick:

  • Testergebnis nach Punkten
    • Position: 2 – 79,1/100 Punkte
  • Testergebnis Preis/Leistung
    • Position: 9 –  26,78/100 Punkte
Sicherheitsstufe: 4
Amazon Bewertungen: 5/5
Garantie: 24 Monate
Volumen Abfall: 23 L
Lautstärke: 56 dB

Der Fellowes Powershred 73Ci Aktenvernichter erreicht nach Punkten im Testbericht 2018 79,1 von möglichen 100 Punkten und landet somit auf dem 2. Platz. Dieser Aktenvernichter entspricht sehr hohen Sicherheitsanforderungen und ist somit für den Einsatz im Büro bestens geeignet. Neben vielen Komfortfunktionen, wie der SafeSense® Technologie, besticht der 73Ci mit einer sehr geringen Lautstärke und hervorragenden Werten in der Produktivität. In der Preis/Leistungs-Wertung erreicht der Aktenvernichter den 9. Platz.

Produktmerkmale:

  • Schneidleistung – 12 Blatt
  • Partikelschnitt
  • Sicherheitsstufe 4 nach DIN 66399
  • geeignet für professionellen Einsatz im Büro
  • Farbe: schwarz/silbergrau
  • Fellowes Powershred 73Ci – Vorzerkleinerer – Kreuzschnitt
  • Das 100% Staufrei-System – eliminiert Papierstaus und schafft selbst die härtesten Jobs
  • SilentShred® Technologie – minimiert Geräuschbelästigung im Büro
  • Patentierte SafeSense® Technologie – stoppt das Gerät automatisch bei Berührung des Papiereinzugs
  • verarbeitet Papier P-4, CD/DVD O-3, Kreditkarten T-4

Testbericht Fellowes Powershred 73Ci Aktenvernichter im Detail

In unserem Test hat der Fellowes Powershred 73Ci den zweiten Platz nach Punkten erreicht, ein sehr gutes Ergebnis! Nur knapp vom großen Bruder, dem 99Ci aus dem Hause Fellowes geschlagen. Der 73Ci überzeugt als Papiershredder durch die hohe Sicherheitsstufe und den feinen Partikelschnitt. In diesen Verfahren (Cross Cut) werden die geshredderten Papierschnipsel in sehr kleine Partikel geschnitten und die Dokumente somit unleserlich vernichtet.

Weiterhin überzeugt der 73Ci mit der sehr geringen Betriebslautstärke – nur 56 Db sind der beste Wert im gesamten Teilnehmerfeld – und dem gelungenen Design. Durch das verhältnismäßig leise Arbeiten kann der Fellowes Powershred 73Ci problemlos im Büro aufgestellt werden. Die Kunststoffverkleidung in dezentem Schwarz und Grau wirkt ansprechend und seriös. Aber damit sind wir noch nicht am Ende der Begutachtung, denn das Gerät bringt noch weitere Pluspunkte mit sich. Das Energiesparsystem reduziert den Energieverbrauch während des Betriebs und schaltet nach einigen Minuten Inaktivität in den Standby Modus, so kann Energie effizient gearbeitet werden. Der Auffangkorb hat ein Volumen von 23 Litern, was etwa 200 geshredderten Blättern entspricht.

Im Video von Fellowes können Sie den 73Ci auch in bewegten Bildern arbeiten sehen:

Der 73Ci ist ebenfalls für Dauerbetrieb geeignet und kann 10 Minuten am Stück arbeiten, bevor die Abschaltautomatik einsetzt. Leider wurde zur Abkühl-zeit keine konkrete Angabe gemacht. Der Aktenvernichter kann neben Papier auch CD´s und Kreditkarten vernichten, allerdings landet das Endprodukt im gleichen Abfalleimer wie das Papier, was als Nachteil verbucht werden muss.

Der denkt mit, er erkennt durch die oben genannten Technologien zum beispiel wenn Papier schief eingezogen wurde, stoppt und korrigiert automatisch. Ebenso zeigt der Fellowes Powershred 73Ci anhand einer LED an, ob zu viel Papier eingelegt wurde, Büroklammern können ebenfalls getrost mit zerkleinert werden. Dabei tauchen keine Probleme auf.

Unser Fazit: Der Fellowes Powershred 73Ci Aktenvernichter ist eine Bereicherung für jedes Büro. Neben sehr guten Werten im Test bringt er viel Funktionalität mit, die den Arbeitsalltag erleichtert.

Fellowes Powershred 73Ci Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 4 35,00
Amazon Bewertungen: 5/5 7,00
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 3 3,00
Volumen Abfall: 23 L 6,76
Schnitttechnik: Partikelschnitt 5,00
Schneidleistung: 12 Blatt 1,00
Lautstärke: 56 dB 10,00
Anz. Abfallbehälter: 1 1,00
Geschwindigkeit: 3 m/s 3,00
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: 10 4,00
Abkühlzeit: Keine Angabe

Der Fellowes Poershred 73ci ist bei Amazon seit Jahren in den oberen Verkaufsrängen. Preis und Leistung machen den Aktenvernichter zum perfekten Angebot.  Das Gerät ist in seiner Ausstattung und Leistung sehr gut, mit 12 Blatt Schneidleistung liefert Fellowes einen sehr guten Schredder der auch vor CD, DVD, Heftklammern und Pappe nicht zurück schreckt. Fellowes ist als Hersteller bekannt für gute Qualität, welche sich auch im Gewicht wiederspiegelt. In der Kategorie Bürobedarf ist der Aktenvernichter nicht um sonst einer der besten.

AmazonBasics Aktenvernichter Test 2017

Der AmazonBasics Aktenvernichter im Schnellcheck:

Sicherheitsstufe: 2
Amazon Bewertungen: 4,5/5
Garantie: 24 Monate
Volumen Abfall: 21 L
Lautstärke: Keine Angabe

Auf Platz 8 landet der AmazonBasics Aktenvernichter im Test 2017. Mit Sicherheitsstufe 2 ist er nicht für den Einsatz im Büro geeignet. Im Kreuzschnitt Verfahren zerkleinert der AmazonBasics Aktenvernichter solide Papier und ist auch in der Lage CD´s und Kreditkarten zu vernichten. Leider konnten Aufgrund fehlender Herstellerangaben viele wichtige Bestandteile des Tests nicht erhoben werden.

Produktmerkmale:

  • Streifenschnitt (7-8 Seiten)
  • Schreddert CDs, DVDs und Kreditkarten
  • 3-Positionen-Schalter (Auto, On, Reverse)

Testbericht AmazonBasics Aktenvernichter im Detail

Trotz geringer Sicherheitsstufe und für die Preisklasse geringer Ausstattung ist der AmazonBasics Aktenvernichter bei Käufern sehr beliebt. Durch das Kreuzschnittverfahren und der sich daraus ergebenden Sicherheitsstufe 2 ist der Amazon Basics nur zum zerkleinern aber nicht zum vernichten von Papier geeignet.

Die Produktivität ist auch nur bedingt gut, da zu relevanten Faktoren wie Abkühlzeit, Dauerbetriebszeit oder der Lautstärke keine quantitativen Angaben gemacht wurden. Ein Papierstau kann mit dem Rücklauf per Knopfdruck gelöst werden.

Der AmazonBasics Aktenvernichter kommt in schlichtem Design und auf Rollen. Zwei der vier Rollen können arretiert werden, somit ist ein unkontrolliertes Bewegen ausgeschlossen. Optisch wirkt der Aktenvernichter schlicht und einfach, der Tragegriff ist praktisch.

Unser Fazit:  Für den Heimgebrauch ist der AmazonBasics Aktenvernichter eine solide Lösung.

AmazonBasics Aktenvernichter Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 2 17,50
Amazon Bewertungen: 4,5/5 6,30
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 3 3,00
Volumen Abfall: 21 L 6,18
Schnitttechnik: Kreuzschnitt 2,00
Schneidleistung: 10 Blatt 0,83
Lautstärke: Keine Angabe
Anz. Abfallbehälter: 1 1,00
Geschwindigkeit: Keine Angabe
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: Keine Angabe
Abkühlzeit: Keine Angabe

Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD Test 2017

Der Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD im Schnellcheck:

Sicherheitsstufe: 1
Amazon Bewertungen: 4/5
Garantie: 24 Monate
Volumen Abfall: 13 L
Lautstärke: 73 dB

Platz 10 im Test 2017 und trotzdem ein spannendes Gerät. Der Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD ist für ca. 20,- € zu haben und in Relation dazu ist er für den Heimgebrauch eine Überlegung wert. Natürlich erfüllt der Home & Office S7CD nur die Basisanforderungen an einen Aktenvernichter, was für den Einsatz zu Hause durchaus in Ordnung ist. Durch Sicherheitsstufe 1 und 73 Db ist der Home & Office S7CD in jedem Fall nicht für das Büro zu empfehlen.

Produktmerkmale:

  • beliebter Aktenvernichter auf Amazon
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • geeignet für Heimgebrauch und gelegentliche Nutzung
  • 7 Blatt (DIN A4, 70 g/m²) pro Durchgang.
  • automatischen Start-/Stopp-Funktion
  • Rücklauf bei Papierstaus
  • Auffangbehälter  Volumen 13 Liter

Testbericht Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD im Detail

Was kann die Nummer 1 der Amazon Aktenvernichter Verkaufscharts? Die Erwartungshaltung darf bei einem Produkt für 20,- € natürlich nicht all zu groß sein, wir haben den Topseller unter den Aktenvernichter unter die Lupe genommen.

Der Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD erfüllt ganz klar nur Anforderungen für Heimanwender. Mit Sicherheitsstufe 1 wird nur die geringste Anforderung erfüllt, was im Umkehrschluss bedeutet, dass per Streifenschnitt geshredderte Dokumente natürlich wieder zusammengefügt werden können. Das stört Privat kaum, denn oft muss nur der Papierberg zerkleinert und unkenntlich gemacht werden. Das ganze kann der Geha Home & Office S7CD gut, allerdings lässt er seine Umgebung wissen wenn er arbeitet. Mit 73 Db der höchste Pegel im gesamten Test ist die Arbeitslautstärke schon enorm.

Der Abfallbehälter hat ein Volumen von 13 Litern und ist relativ schnell voll. Leider gibt es kein separates Fach für den Abfall von CD´s und Kreditkarten. Für den Dauereinsatz ist der Home & Office S7CD nicht geeignet. Ist er ein mal überhitzt braucht er schon mindestens 30 Minuten um den Betrieb wieder aufzunehmen.

Unser Fazit: Trotz geringer Ausstattung und wenig Komfort ist der Geha Home & Office S7CD für zu Hause eine Überlegung wert. Wenn Sie nur hin und wieder Papier zerkleinern möchten, bekommen Sie für ca. 20,- € ein ordentlichen Aktenvernichter.

 

Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 1 8,75
Amazon Bewertungen: 4/5 5,60
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 2 2,00
Volumen Abfall: 13 L 3,82
Schnitttechnik: Streifenschnitt 1,00
Schneidleistung: 7 Blatt 0,58
Lautstärke: 73 dB
Anz. Abfallbehälter: 1 1,00
Geschwindigkeit: 5 m/s 5,00
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: Keine Angabe
Abkühlzeit: Keine Angabe

Genie 255 CD Aktenvernichter Test 2018

Der Genie 255 CD im Schnellüberblick:

  • Sicherheitsstufe: 1
  • Amazon Bewertungen: 4/5
  • Garantie: 24 Monate
  • Volumen Abfall: 12 L
  • Lautstärke: 72 dB

Der Genie 255 CD Aktenvernichter erreicht nach Punkten im Testbericht 2018 30,88 von möglichen 100 Punkten und landet somit auf dem 10. Platz. Dieser Aktenvernichter entspricht den Anforderungen für den Heimgebrauch. Der Leistungsumfang deckt dabei nicht nur das shreddern von Papier ab, Genie bietet mit dem 255 CD auch die Möglichkeit CDs und Geldkarten zu zerkleinern.

Für die Preisklasse ist die erreichte Wertung aber durchaus akzeptabel, denn mit dem Preis Leistungsverhältnis sieht es alles in allem sehr gut aus.

Produktmerkmale:

  • Streifenschnitt Sicherheitsstufe 1 nach DIN 32757
  • schwarz-silbernen Design
  • bzw. 1 CD/DVD/Kreditkarte (zerstört in 4 Teile) pro Arbeitsgang
  • Separates Schneidwerk und getrennter Auffangbehälter für CDs/DVDs und Kreditkarten
  • Hauptschalter am Shredder mit Automatik, Aus und Rückwärtslauf (aktiviert die extra CD/Kreditkarten-Vernichtung)
  • Papierkorb (ca. 12 Liter)
  • Clear-Funktion zum Reinigen des Schneidwerks
  • niedriger Energieverbrauch, Direktstromanschluss – 220 Volt
  • Papiershredder bis zu 7 Blatt DIN A4 (80g/m²) – Schnittgröße: ca. 7 mm breite Streifen
  • Einzugsgeschwindigkeit: 2,50 m/min (bei 7 Blatt)
  • Eingabeöffnung für Papier: 220 mm,
  • Eingabeöffnung für CD/DVD: 123 mm
  • Größe des Abmessungen: 295 x 290 x 16,5 mm (H x B x T)
  • Gewicht des Schredder: 2,3 kg

Testergebnisse des Genie 255 CD im Detail

In der Preis/Leistungs-Wertung erreicht der Aktenvernichter den 4. Platz. Das Gerät ist eine Kaufempfehlung für Anwender, die hin und wieder Dokumente oder Datenträger unleserlich zerkleinern möchten. Leider können aufgrund fehlender Angaben keine genaueren Informationen zur Tauglichkeit im Dauereinsatz gegeben werden.

Der 255 CD ist sehr kompakt und findet in jeder kleinen Ecke einen Platz. Er shreddert zuverlässig Papier klein und kann auch mit CD´s umgehen. Alle Kundenbewertungen vielen in Relation zum Einsatzgebiet durchweg positiv aus. Für das shreddern von kleinen Papiermengen reicht das Angebot der Leistung aus, Dauereinsatz und große Mengen zwingen den Genie 255 CD doch recht schnell in die Knie und bringen ihn an die Grenzen. Ausserdem wird auch oft die Optik und die Kompaktheit gelobt.

Zur Pflege wird ausschließlich das „Bonsaii Pflegekit“ empfohlen. Regelmäßiges Ölen verlängert die Lebensdauer, sorgt für eine konstante Schneidleistung und reduziert das Betriebsgeräusch. Bitte vermeiden Sie aus Sicherheitsgründen Öle aus der Flasche bzw. Sprühöle – Brandgefahr!

Unser Fazit: Aufgrund der Größe und der eingeschränkten Leistungsfähigkeit ist der 255 CD nur für den privaten Einsatz zu empfehlen. Dabei ist er aber ein solider Begleiter zu einem sehr günstigen Preis.

Genie 255 CD Eigenschaften Punkte
Sicherheitsstufe: 1 8,75
Amazon Bewertungen: 4/5 5,60
Garantie: 24 Monate 1,33
Zusatzfunktionen: 3 3,00
Volumen Abfall: 12 L 3,53
Schnitttechnik: Streifenschnitt 1,00
Schneidleistung: 7 Blatt 0,58
Lautstärke: 72 dB 0,59
Anz. Abfallbehälter: 2 2,00
Geschwindigkeit: 2,5 m/s 2,50
Überhitzungsschutz: Ja 2,00
Dauerbetriebszeit: Keine Angabe
Abkühlzeit: Keine Angabe