Aktenvernichter Test 2017

Aktenvernichter Testbericht 2017

Der Aktenvernichter-finden.de Testbericht 2017 bewertet alle Produkte, die auf dieser Webseite präsentiert werden, nach einem einheitlichen und transparenten Testverfahren. Im Test werden sowohl qualitativ als auch quantitativ auswertbare Produkteigenschaften anhand der Herstellerangaben verglichen und bewertet. Die detaillierten Ergebnisse finden Sie jeweils in den Produkt Test oder tabellarisch in den Bestenlisten zusammengefasst.

Neben objektiven Bewertungen liefern wir den dazugehörigen Preisvergleich und alle Filterfunktionen, so dass Sie die Ansichten nach Ihren Bedürfnissen auswählen können.

Der Testsieger: Fellowes Powershred 99Ci

Der Fellowes Powershred 99Ci ist gemessen an der erreichten Gesamtpunktzahl der beste Aktenvernichter im Teilnehmerfeld. Mit 84,87 Punkten wird die Messlatte für die Wettbewerber extrem hoch gelegt. Mit dem Fellowes Powershred 99Ci gewinnt allerdings auch ein Profigerät die Konkurrenz, denn mit aktuell mehr als 300,-€ Anschaffungswert ist der 99ci auch das teuerste Produkt.

Der Preis/Leistungssieger: Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD

Mit dem Kampfpreis von aktuell unter 20,- € ist der Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD das günstigste Produkt in der Konkurrenz, da er alle Basis Anforderungen an einen Papiershredder für den Heimgebrauch erfüllt, kann der S7CD diese Wertung für sich entscheiden. Für das schnelle schreddern von ein paar Blatt Papier ist der Geha Home & Office S7CD bestens geeignet

Die Test wurden von der Aktenvenrichter Finden Redaktion durchgeführt und sind mit der Stiftung Warentest somit nicht vergleichbar.

In den Testberichten verweisen wir auch auf die aktuellen Angebote bei Amazon. Bei einem Kauf wird der Versand natürlich auch über Amazon abgewickelt. Die Shredder werden im Segment Bürobedarf und Schreibwaren angeboten. Neben den Angeboten bei Amazon sind Aktenvernichter auch zeitweise bei Discountern wie Aldi oder Lidl im Angebot.

Aktenvernichter Test 2017 – Ergebnisse im Überblick

Ist der richtige Papiershredder für Ihre Bedürfnisse dabei? Lesen sie in den Produkttest alles über die Eigenschaften und Merkmale der Geräte.

Platz 1: Der Testsieger

  • Fellowes Powershred 99Ci Aktenvernichter Testsieger 2017 - Für das Büro ist der Fellowes Powershred 99Ci eine absolute Empfehlung. Natürlich ist der Testsieger nicht günstig in der Anschaffung, holt diesen Makel aber durch Leistung und Langlebigkeit wieder raus. Dazu kommt, dass auch die Lautstärke absolut akzeptabel ist und im Büro nicht stört.

Platz 2:

  • Fellowes Powershred 73Ci Aktenvernichter Test 2017 - Der Fellowes Powershred 73Ci Aktenvernichter erreicht nach Punkten im Testbericht 79,1 von möglichen 100 Punkten und landet somit auf dem 2. Platz. Dieser Aktenvernichter entspricht sehr hohen Sicherheitsanforderungen und ist somit für den Einsatz im Büro bestens geeignet. Neben vielen Komfortfunktionen, wie der SafeSense® Technologie, besticht der 73Ci mit einer sehr geringen Lautstärke und hervorragenden Werten in der Produktivität.

Platz 3:

  • Rexel Prostyle Aktenvernichter Test 2017 - Der Rexel Prostyle/2101809 Aktenvernichter sichert sich Platz 3 im Test. Mit einem ansprechenden Design und hervorragenden Werten bei Lautstärke und Sicherheit müssen nur geringe Abstriche beim Dauerbetrieb in Kauf genommen werden. Der Prostyle ist für die Anforderungen im Büroalltag geeignet, dazu liefert er gute Werte in alle Produktivitätsangaben. Außerdem ist die Geräuschbelastung beim Prostyle Aktenvernichter sehr gut. Mit 60 dB erreicht der Rexel ein Top Wert.

Platz 4:

  • Rexel 2102563EU Prostyle+ Aktenvernichter Test 2017 - Im Test hat der Rexel 2102563EU Prostyle+ 12 Blatt Aktenvernichter den 4. Platz erreicht. Mit Sicherheitsstufe 3 und guten Kundenbewertungen bringt der Prostyle+ alles mit um im Homeoffice oder auch im Büro einen festen Platz zu finden. Die Ausstattung und vor allem die guten Werte im Lautstärke-Test sorgen für das gute Testergebnis

Platz 5:

  • Rexel Auto+ 60X Aktenvernichter Test 2017 - Im Testbericht hat der Rexel Auto+ 60X den fünften Platz erreicht. Damit ist der Auto+ nur knapp hinter den beiden Konkurrenten aus dem eigenen Haus gelandet. Zu Platz 4 haben nur ein paar Details gefehlt, zu Platz 3 besteht allerdings eine große Lücke. Nichts desto Trotz ist auch der Rexel Auto+ 60X Aktenvernichter ein interessantes Gerät mit individuellen Stärken.

Platz 6:

  • Hama 00050184 Aktenvernichter Test 2017 - Der Hama 00050184 ist ein solider Aktenvernichter, der im Testbericht gute Ergebnisse erzielt hat. Nicht nur Optisch überzeugt er, mit Sicherheitsstufe 3 erfüllt er die Anforderungen an den Büroalltag und bringt darüber hinaus noch weitere Funktionalitäten, wie das zerkleinern von CD´s und Plastikkarten mit sich. Für den Heimgebrauch ist er ein sehr gutes Gerät, bei Büroanwendern wird wohl der Testsieger im Fokus stehen. Lesen Sie alle Details und Ergebnisse in der Einzelwertung.

Platz 7:

  • Olympia PS 45 CCD Aktenvernichter Test 2017 - Im Test hat der 45 CCD solide abgeschnitten und in der Gesamtwertung den siebten Platz belegt. Für die Preisklasse ein durchaus respektables Ergebnis. Für den Heimgebrauch ist der Olympia PS 45 CCD eine absolute Empfehlung. Kleine Abstriche bei Dauereinsatz und Lautstärke müssen in Kauf genommen werden, aber dafür bekommt man ein solides Gerät, welches die Papierberge am Schreibtisch zerkleinert und somit für Ordnung sorgt.

Platz 8:

  • AmazonBasics Aktenvernichter Test 2017 - Auf Platz 8 landet der AmazonBasics Aktenvernichter im Test. Mit Sicherheitsstufe 2 ist er nicht für den Einsatz im Büro geeignet. Im Kreuzschnitt Verfahren zerkleinert der AmazonBasics Aktenvernichter solide Papier und ist auch in der Lage CD´s und Kreditkarten zu vernichten. Leider konnten Aufgrund fehlender Herstellerangaben viele wichtige Bestandteile des Tests nicht erhoben werden.

Platz 9:

  • Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD Test 2017 - Platz 10 im Test und trotzdem ein spannendes Gerät. Der Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD ist für ca. 20,- € zu haben und in Relation dazu ist er für den Heimgebrauch eine Überlegung wert. Natürlich erfüllt der Home & Office S7CD nur die Basisanforderungen an einen Aktenvernichter, was für den Einsatz zu Hause durchaus in Ordnung ist. Durch Sicherheitsstufe 1 und 73 Db ist der Home & Office S7CD in jedem Fall nicht für das Büro zu empfehlen.

Platz 10:

  • Genie 255 CD Aktenvernichter Test 2017 - Aufgrund der Größe und der eingeschränkten Leistungsfähigkeit ist der 255 CD nur für den privaten Einsatz zu empfehlen. Dabei ist er aber ein solider Begleiter zu einem sehr günstigen Preis.

 

Im Test wurden Aktenvernichter getestet. Aktenvernichter Aufsätze wurden bewusst nicht in die Testreihe aufgenommen. Ein Aktenvernichter Aufsatz Test kann auf Wunsch aber auch nachgereicht werden.

Allgemeine Infos und Wissenswertes zu Aktenvernichtern

 

Aktenvernichter werden Umgangssprachlich auch als Shredder oder zu deutsch Schredder und Reißwolf bezeichnet. Technisch ist ein Shredder genau das selbe. Papierschredder werden primär zum shreddern von Unterlagen und Papierdokumenten verwendet. Die Unterlagen werden, je nach Sicherheitsstufe unkenntlich gemacht. Je nach Schnittbreite können die Papierschnipsel auf wenige mm kleine Stücke zerkleinert werden.

In Unternehmen werden Papierschredder primär eingesetzt um die Sicherheit von analogen Dokumenten zu verbessern. Sobald die Dokumente geschreddert wurden, vorausgesetzt die entsprechende Sicherheitsstufe wurde berücksichtigt, sind diese nicht wiederherstellbar. Gerade für vertrauliche Informationen ist das essenziell.

Die Bedienung von Shreddern ist sehr einfach. Trotzdem sollten Sie vor jeder Verwendung des Aktenvernichters die Betriebstauglichkeit prüfen und vor der ersten Benutzung auch zwingend die Bedienungsanleitung lesen. Sobald das erledigt ist können sie starten.

Ein Shredder vernichtet Ihre Unterlagen sorgfältig. Achten Sie je nach Dokumentart aber immer auf die Sicherheitsstufe. Ist ein Dokument ein mal vernichtet kann es nicht wieder hergestellt werden. Die Entsorgung der Abfälle ist dagegen einfach. Die Sicherheit kann hier ebenfalls erhöht werden, wenn Unternehmen mit entsprechenden Dienstleistern zusammen arbeiten.

Die hier beschriebenen Geräte dienen primär für den Einsatz im Home Office oder in Büros mit in Relation zur Leistung stehenden schredder Mengen. Die Handhabung ist bei diesen Einfach und trotzdem professionell

 

Neben dem Umfangreichen Test aktueller Aktenvernichter möchten wir Ihnen auch Antworten auf oft gestellte Fragen zum Umgang mit Aktenvernichtern geben. Dazu finden Sie die folgende Übersicht:

Wie funktioniert ein Aktenvernichter?

Aktenvernichter werden mit Elektromotoren angetrieben. Diese sind Leistungsstark und Wartungsarm. Der Motor bewegt per Kette oder Zahnrad das Schneidwerk. Das Schneidwerk besteht aus mindestens zwei Walzen, die das Papier einziehen und shreddern. Je höher die Sicherheitsstufe, desto komplexer ist das zerkleinerungsverfahren.

Was kostet ein Aktenvernichter?

Die Preisspanne bei Aktenvenrichtern variiert sehr stark. Günstige Geräte fangen bei ca. 20,- € an, dabei handelt es sich um Einsteigergeräte für die private Nutzung. Die Sicherheitsstufe ist oft gering und erfüllt somit nur geringe Anforderungen. Geräte fürs Büro, mit entsprechend hohen Sicherheitsstufen bekommen sie ab ca. 50,- €. Auch hier ist die Grenze nach oben offen.

Fragen zur Anwendung und Wartung

Wie verfahre ich bei einem Papierstau?

Die meisten Aktenvernichter haben eine Rücklauf Funktion. Damit können Sie das Papier wieder rückwärts heraus fahren lassen und den Papierstau lösen. Eine andere Ursache kann Überhitzung sein. Bei erreichter max. Betriebsdauer geht der Aktenvernichter aus und das Papier steht still. Treffen beide Punkte  nicht zu ist wahrscheinlich der Abfallbehälter voll.

Der Abfallbehälter  ist voll – wie wird er entleert?

Bei sehr günstigen Geräten müssen Sie den Deckel(Schneidkopf) abnehmen und können danach den Abfallbehälter leeren. Bei hochwertigeren Aktenvernichtern können Sie den Abfallbehälter herausziehen und entleeren. Es wird bei beiden Systemen empfohlen mit Abfallsäcken zu arbeiten. Bei kleinen Papierschnipseln besteht sonst eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese aus dem Eimer fallen und sich selbstständig im Raum verteilen.

Wie wird ein Aktenvernichter gewartet?

Der Wartungsaufwand ist bei Aktenvernichtern gering. In der Regel reicht regelmäßiges Ölen aus um eine lange Lebensdauer zu erreichen. Beachten Sie zusätzlich  auch immer die Empfehlungen der Hersteller.

Wie oft muss ein Aktenvernichter geölt werden und wie geht das?

Geräte mit Kreuzschnitt sollten regelmäßig, vor der ersten Anwendung am Tag, geölt werden. Bei Streifenschnitt Aktenvernichtern sind größere Intervalle auch in Ordnung.

Zum Ölen geben Sie einfach das Aktenvernichter Öl vorsichtig auf die gesamte Länge des Schneidwerks. Oder Sie ölen Papier und lassen es durchlaufen. Alternativ kann auch bereits geöltes Papier verwendet werden. Nutzen Sie in jedem Fall nur spezielles Aktevernichter Öl bzw. Ölpapier.

Gibt es Unterschiede zwischen Kreuz-/Konfetti- und Partikelschnitt?

Nein, im Prinzip ist das System das Selbe. Achten Sie hier auf die Partikelgröße, je kleiner die Partikel, desto höher die Sicherheitsstufe. Je kleiner die Partikel, desto besser wird das Volumen des Abfallbehälters ausgenutzt.

Schneiden Aktenvernichter Heftklammern?

Fast alle Aktenvernichter schneiden Büroklammern. Bitte prüfen Sie hier die Garantiebedingungen, unter Umständen können dadurch Garantie Ansprüche gemindert werden.

Schneiden Aktenvernichter auch Kreditkarten und CDs?

Die meisten Modelle können Cd´s und Kreditkarten shreddern. Achten Sie hier auf einen separaten Auffangbehälter für die Abfälle.

Ist die Benützung  von Aktenvernichtern sicher?

Alle in Deutschland verkauften Aktenvernichter sind Zertifiziert und Sicher. Trotzdem sind Aktenvernichter nichts für Kinder. In der Regel verfügen die Geräte über mehrere Sicherheitsmechanismen, die ein sicheres und Risikoloses arbeiten erlauben. Bitte achten Sie auch hier immer auf die Hinweise der Bedienungsanleitung.

Habe ich eine Garantie auf den Aktenvernichter?

Generell haben Sie bei Käufen in Deutschland einen Garantieanspruch durch den Hersteller.

Brauche ich einen Abfallsack?

Sie sind nicht gezwungen einen Abfallsack zu nutzen, es wird aber empfohlen dies zu tun. Mit Abfallsäcken werden Sie weniger Papier Partikel beim entleeren verlieren. Außerdem können sie Abfallsäcke verschließen und somit einfacher transportieren.

Kann ich kleine Blätter in den Aktenvernichter geben?

Die können natürlich auch kleinere Blätter verarbeiten. Die maximale Größe wird in der Regel in der Beschreibung angegeben.

Was brauche ich für den Betrieb?

Aktenvernichter funktionieren mit Strom, dazu brauchen Sie nur eine Steckdose. Sollten größere Geräte Starkstrom benötigen, werden Sie in den Produktbeschreibungen darauf hingewiesen.

Alle bewerteten Kategorien im Detail

Die Ergebnisse beruhen auf einem gewichteten und nach den Produkteigenschaften bewerteten verfahren, welches hilft alle Produktmarke miteinander zu vergleichen. Um die Bewertungsgrundlage nachvollziehen zu können finden Sie hier alle Bewertungs Informationen.
Alle Punkte werden dynamisch im Vergleich zu alle untersuchten Produkten berechnet.

Sicherheitsstufe

Die Sicherheitsstufe ist ein wichtiger Indikator um das Einsatzgebiet für einen Aktenvernichter zu bestimmen. Je höher die Sicherheitsstufe, desto kleiner vernichtet der Aktenvernichter das Papier also desto mehr Punkte ergibt diese Wertung. Mehr Infos in folgender Übersicht:

  • Sicherheitsstufe 1 – Allgemeine Daten
  • Sicherheitsstufe 2 – Interne Daten
  • Sicherheitsstufe 3 – Sensible Daten
  • Sicherheitsstufe 4 – Besonders Sensible Daten
  • Sicherheitsstufe 5 – Geheim zu haltende Daten
  • Sicherheitsstufe 6 – Geheime Hochsicherheits-Daten
  • Sicherheitsstufe 7 – Strenggeheime Hochsicherheits-Daten

Amazon Bewertungen

Neben den allgemeinen Produkteigenschaften sind die Kundenmeinungen zu den Geräten sehr wichtig. Dazu ziehen wir das Bewertungssystem von Amazon.de als Kriterium hinzu. Die Benutzerwertungen sind ein ernst zunehmender Faktor und spielen daher auch in unserem Testbericht eine wichtige Rolle.

Garantie

Die Gewährleistung durch den Hersteller beeinflusst die Punkte der Kategorie Garantie. In der Regel werden 24 Monate Garantie gewährt, bei höheren Garantielaufzeiten können die Geräte punkten.

Zusatzfunktionen

Neben dem schreddern von Papier bieten einige Aktenvernichter Zusatzfunktionen, wie dem zerkleinern von CD´s, DVD´s oder Kreditkarten.

Volumen Abfall

Das Volumen des Abfallbehälters beeinflusst Ihre Produktivität. Je mehr Shreddergut aufgenommen werden kann, desto mehr Dokumente können am Stück zerkleinert und vernichtet werden.

Schnitttechnik

Die Schnitttechnik beeinflusst die Sicherheitsstufe von Aktenvernichtern maßgeblich. Während der Streifenschnitt nur geringen Sicherheitsansprüchen gerecht wird sind Kreuzschnitt und Partikelschnitt auch für höhere Sicherheitsstufen geeignet.
So wird ein Blatt geschreddert.

  • Streifenschnitt
    • Der klassische Streifenschnitt kommt bei Einsteigergeräten zum Einsatz. Mit dem Streifenschnitt kann maximal die Sicherheitsstufe 2 erreicht werden. Der Streifenschnitt schreddert ihre Dokumente in einfache Streifen.
  • Kreuzschnitt
    • Der Kreutzschnitt erfüllt in der Regel die Sicherheitsstufe 3 und eignet sich somit um sensible Daten unkenntlich zu machen. Ihre Dokumente werden stärker zerkleinert. Das macht die Daten unlesbar und spart erspart Ihnen häufigeres leeren der Auffangbehälter.
  • Partikelschnitt
    • Aktenvernichter mit dem Partikelschnitt sind in jedem Fall die beste Wahl, wenn sensible Daten für immer unkenntlich gemacht werden müssen. Der Kreuzschnitt erfüllt die Sicherheitsstufe 4 und höher (Mikropartikelschnitt).

Die Sreifenbreite sowie die Partikelfläche sind für die jeweiligen Sicherheitsstufen genau spezifiziert.

Schneidleistung

Die Schneidleistung ist ebenfalls eine Eigenschaft, die die Produktivität stark beeinflusst. Je mehr Blätter sie parallel schreddern können, desto schneller können Sie die Arbeit bewältigen. Für den Test wurden die Herstellerangaben für Blätter mit 70g/m² verwendet.

Lautstärke

Die Lautstärke des Aktenvernichters ist für den Anwender besonders wichtig. Beim schreddern können durch das Gerät her sehr laute Arbeitsgeräusche entstehen. Grundsätzlich sollten sie bei der Verwendung im Büro darauf achten den Aktenvernichter in einem Nebenraum zu nutzen, oder einen leisen Aktenvernichter zu nutzen, um Kollegen nicht durch entstehende Arbeitsgeräusche zu belästigen.
Laut Wikipedia gilt „In der Literatur finden sich für den zulässigen Schalldruckpegel im Senderaum Angaben zwischen 60 dB(A) und 75 dB(A)“.

  • Grundsätzlich gilt, je weniger DB, desto weniger laute Arbeitsgeräusche entstehen.

Anz. Abfallbehälter

Einige Aktenvernichter bieten 2 Abfallbehälter, um das Schreddergut nach Papier und Restmüll zu trennen. Die Abfälle beim schreddern von CDs, DVDs sowie Geldkarten oder Ausweisen können nicht in der Papiertonne entsorgt werden.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit des Aktenvernichters beeinflusst ebenso die Produktivität. Je schneller das Gerät arbeitet, desto mehr Papier kann zerkleinert werden.

Überhitzungsschutz

Diese Sicherheitsfunktion ist elementar. Der Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass der Aktenvernichter bei Überlastung automatisch abgeschalten wird. Somit kann der Aktenvernichter bei ordnungsgemäßer Nutzung nicht „durchschmoren“.
Alle gestesten Produkte besitzen diese Funktion.

Dauerbetriebszeit

Neben allen bisher genannten Produktivitätseigenschaften, ist die Dauerbetriebszeit der „Flaschenhals“ beim schreddern. In der Regel kann das Gerät für den Zeitraum der Betriebszeit durchgehend genutzt werden. Nach dieser Zeit wird der Überhizungsschutz reagieren und den Aktenvernichter zum abkühlen bringen.

Abkühlzeit

Neben der Dauerbetriebszeit ist auch die Abkühlzeit wichtig. Diese gibt an, wie lange der Schreddervorgang nach dem erreichen der Dauerbetriebszeit, ausgesetzt werden muss.

Preis/Leistungsverhältnis ermitteln

Das Preis/Leistungsverhältnis ist eich wichtiger Faktor im Testverfahren. Um diesen Wert ebenfalls transparent zu gestallten möchten wir ebenfalls Einblick in die Formel zum berechnen des Preis/Leistungsverhältnis geben:
Preis/Leistungsverhältnis =(Punkte/Preis)/Maximum(Punkte/Preis)*100

 

Fazit – Aktenvernichter Testbericht

Nach der umfangreichen Auswertung bleibt die Frage, worauf Sie achten sollten wenn Sie auf der suche nach einem Aktenvernichter sind.
Produktivitätseigenschaften:
Dauereinsatz oder gelegentliche Nutzung?

  • Nur wenige Hersteller geben die Dauerbetriebs- und die Abkühlzeit tatsächlich an
  • Papiermenge und Geschwindigkeit beim zerkleinern der Blätter
  • Planen sie hohe Papiermengen regelmäßig zu zerkleinern, dann sollten sie hier kritisch abwägen

 

Kundenmeinungen:
Achten sie auf die Meinungen der Anwender. Dieser Indikator hat sich in der Vergangenheit als gute Einheit bewährt. In Kombination mit den entsprechenden Erwartungen erhalten Sie durch die Bewertungen sehr wichtige Anhaltspunkte.
Sicherheitsaspekt:
Welche Sicherheitsstufe ist die Richtige für mich?

  • Für Privatanwender oder das Homeoffice sind Sicherheitsstufen 1 & 2 geeignet
  • Für Büro und Gewerbe sollten Sie mindestens Sicherheitsstufe 3 wählen

 

Bei uns finden Sie nur aktuelle Shredder Tests. Alte berichte werden stetig aktualisiert. Sollten Sie dennoch einen Aktenvernichter Test 2014 oder Aktenvernichter Test 2015 oder 2016 suchen, wenden Sie sich bitte per Kontaktformular an uns.

 

Feedback ans Team – haben Sie wünsche, Anregungen oder eigene Erfahrungen? Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion.